Die Führerscheinklassen

Klasse M

Klasse AM - Kleinkrafträder, Fahrräder mit Hilfsmotor bis 50 ccm und 45km/h bauartbedigter Höchstgeschwindigkeit

Klasse A1

Klasse A1 - Krafträder bis 125 ccm, bis 11 kW; für 16-17-jährige 80 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit.

Klasse A

Klasse A2 - Berechtigung zum Führen leistungsbeschränkter Krafträder bis 35 kW, nicht mehr als 0,2 kW pro Kilogramm Leergewicht.

Klasse A - Berechtigung zum Führen von Krafträder ohne Leistungsbeschränkung, ab 24 Jahre Direkteinstieg möglich bzw. ab 20 Jahren bei mindestens 2 Jahren Vorbesitz der Klasse A2.

 


Klasse B

Klasse B - Kfz bis 3,5t zG mit Anhänger bis 750 kg zG oder mit Anhänger über 750 kg zG, sofern das zG des Anhängers das Leergewicht des Zugfahrzeuges nicht übersteigt und das zG des Zuges nicht höher als 3,5t ist.


B 96 - Kombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger über 750 kg zG, die Kombination ist begrenzt auf max. 4250 kg

Klasse BE

Klasse BE - Kombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger (über750 kg bis max. 3500 kg)

 


Klasse C1

 

Klasse C1 - Kfz zwischen 3,5t zG und 7,5t zG mit Anhänger bis 750 kg zG

Klasse C1E

Klasse C1E - Kfz der Klasse C1 mit Anhänger über 750 kg zG, sofern das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers nicht als das Leergewicht des Zugfahrzeugs ist und die zulässigen Gesamtgewichte der gesamten Kombination 12t zG nicht überschreiten.

Klasse C

Klasse C - KL. C ersetzt die alte Führerscheinklasse 2 und beinhaltet keine Gewichtsbeschränkung.

Klasse CE

Klasse CE - KFZ der KL. C mit Anhänger über 750 kg zG.

 


Klasse D1

 

Klasse D1 - Kraftomnibusse mit mehr als 8 Fahrgastplätzen und max. 16 Fahrgastplätzen und Anhänger bis 750 kg zG

Klasse D1E

Klasse D1E - Kfz der Klasse D1 mit Anhänger über 750 kg zG sofern das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers nicht höher als das Leergewicht des Zugfahrzeugs ist und die Kombination 12t zG nicht überschreitet

Klasse D

Klasse D - Kraftomnibusse mit mehr als 8 Fahrgastplätzen und mit Anhänger bis 750 kg zG

Klasse DE

Klasse DE - Kfz der Klasse D mit Anhänger über 750 kg zG

 


Klasse L

 

Klasse L - Selbstfahrende Arbeitsmaschinen und Stapler bis 25 km/h land- und forstwirtschaftliche Zugmaschinen bis 32 km/h, mit Anhängern bis 25 km/h

Klasse L

Klasse T - Land- und forstwirtschaftliche Zugmaschinen bis 60 km/h, auch mit Anhängern; land- und forstwirtschaftliche selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis 40 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit.